Aufgrund der aktuellen Corona-Schutz-Verordnung der Stadt Düsseldorf sind draußen Einzel erlaubt, jedoch KEINE Doppel und KEIN Einzel- oder Mannschaftstraining.

Unter Corona-Bedingungen sind im Restaurant zurzeit Tischbelegungen von maximal 5 Personen zulässig, es sei denn, ein Tisch setzt sich aus Mitgliedern von maximal zwei unterschiedlichen Haushalten zusammen.

Damit wegen Corona nach draußen ausgewichen werden kann, werden die Außenplätze so lange wie möglich offen gehalten (bis zum ersten Bodenfrost).
Damit während der Corona-Beschränkungen ausreichend Platz zum Duschen und Umziehen zur Verfügung steht, werden die großen Umkleiden im Clubhaus bis auf Weiteres geöffnet bleiben.

In den Tennishallen möchten wir Sie dringend bitten, die Aushänge und angebrachten Markierungen zu beachten. Wir möchten darum bitten, dass bei den Winterkursen Kinder bei trockenem Wetter VOR der festen Tennishalle warten und einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Sie werden dann gruppenweise von den Trainern in die Halle geführt. Bei schlechtem Wetter möchten wir darum bitten, dass die Kinder VOR den Club-Umkleiden warten; sie werden dort von den Trainern abgeholt. Mit dieser Maßnahme möchten wir sicherstellen, dass sich nicht mehr Kinder als nötig begegnen und wir die Kurse wie gewohnt durchführen können.

Mitglieder, die aus einem Risikogebiet zurückgekehrt sind werden gebeten, entweder einen negativen Corona-Test vorzulegen oder für zwei Wochen in Quarantäne zu bleiben.

Unter diesem Link gelangen Sie zu den aktuellsten Corona-Informationen der Stadt Düsseldorf: https://corona.duesseldorf.de/