Rochusclub Bundesliga

Tennis – Sport – Lifestyle

BL-Ergebnisse 2021 (hier ab Juli 2021)

Ende einer spannenden Saison 2021

 

In einem Nervenfinale sichern sich die Düsseldorfer den Klassenerhalt in der Tennis-Bundesliga. 6:0 heißt es gegen Sennelager.

Von Tino Hermanns (RP)

Es war Sonntag, 16.23 Uhr, als der Tennis-Bundesliga-Klassenerhalt des Rochusclubs feststand. Die Düsseldorfer hatten gerade den fünften Matchgewinn gegen den TuS Sennelager erzielt. Damit hatte der Rochusclub die Zwischenbilanz der Saison auf 7:11 Punkte und eine Matchdifferenz von 23:31 gestellt. Es war klar, selbst als sich die Kontrahenten des Parallelspiels HTC Blau-Weiss Krefeld gegen den Kölner THC Stadion Rot-Weiss mit einem 3:3 trennten und damit sowohl die Blau-Weissen als auch die Rot-Weissen ebenfalls auf 7:11 Zähler kommen, dass der Rochusclub die Liga hält.

Nur gut, dass sowohl Andujar als auch Gabshvili in den entscheidenden Situationen die Konzentration und damit die Schlaggenauigkeit sowie -härte erhöhen konnten. Beide drehten die Partien noch und gewannen im Match-Tiebreak. Jetzt fehlte noch ein Doppelsieg zum Klassenerhalt. Der war schnell eingetütet, denn Zuk und Pel gaben beim Spielstand von 1:0 für die Gastgeberpaarung Carballes Baena und Squire auf.

 

Eintrittspreise 2021

Tageskarte Erwachsene 10,00 €
Tageskarte Jugendliche, Senioren ab 65 J., Studenten, Azubis und Schwerbehinderte 5,00 €
Dauerkarte Erwachsene 30,00 €
Dauerkarte Jugendliche, Senioren ab 65 J., Studenten, Azubis und Schwerbehinderte 15,00 €
Tageskarte Familie 20,00 €
Dauerkarte Familie 60,00 €

Ermäßigung für Gruppen ab 10 Personen bitten wir unter irmler.ISI@t-online.de anfzufragen!

Sponsoren