Nach der großartigen Wintersaison und dem Titelgewinn, knüpft die 1. Damenmannschaft auch im Sommer nahtlos an ihre Erfolge an. Nach sech, meist souverän gewonnen Begegnungen und keiner einzigen Niederlage, steigt die Mannschaft als Niederrheinmeister in die Regionalliga auf!
Gratulation an: Bibiane Schoofs, Annemarie Lazar, Rikke de Koning, Fenna Steveker, Ksenia Pronina, Alice Tesan, Magdalena Paszkowiak, Ruth Braukmann, Anna-Catharina Zoske, Isabel Busch, Leandra Greshake und den Trainer Thomas Schäck.

Auch unsere 1. Herren sind ungeschlagen Meister in ihrer Spielklasse, der Regionalliga-West, geworden – dazu gratulieren wir ihnen herzlich! Im Moment steht leider noch nicht fest, ob der sportliche Erfolg unseres Herrenteams auch mit dem Aufstieg in die 2. Bundesliga belohnt wird. Nach den Statuten des DTB werden Mann-schaften, die sich aus der Bundesliga zurückgezogen haben, mit einer Aufstiegssperre von zwei Jahren belegt. Wir sind mit dem DTB im Gespräch und hoffen, dass eine Lösung für diese unglückliche Situation gefunden werden kann. Dieser Umstand hat unsere Spieler jedoch nicht daran gehindert, zu jedem Match top motiviert auf den Court zu gehen und ihr bestes Tennis zu geben. Dafür an dieser Stelle herzlichen Dank an alle – wir sind sehr stolz auf das fantastische Ergebnis!
Unser Dank für ihren erfolgreichen Einsatz im Rochusclub gilt: Remy Bertola, Yshai Oliel, Vadym Ursu, Pablo Andujar, Sander Jong, Neil Oberleitner, Filip Horansky, Sami Reinwein, Carsten Leicher (Physiotherapeut) und ganz besonders unserem Cheftrainer Björn Phau.