Marc Polmans schlägt für den Rochusclub auf

Rochusclub Teamchef Detlev Irmler bleibt seinem Konzept treu, „die Stars von morgen im Rochusclub zu präsentieren“. Dafür hat sich der Teamchef bis nach Australien umgeschaut und hat den erst 20-jährigen Australier Marc Polmans (best ATP 175) für das Rochusclub Bundesligateam verpflichten können. Marc gehört zu den besten Nachwuchsspielern Australiens und konnte, nach vier ITF Turniersiegen, vor kurzem seinen ersten ATP Challenger Turniertitel in Launceston/Australien  gewinnen.  Sein Ziel ist es in die TOP 10 der Welt vorzudringen und einen Grand Slam Titel zu erringen.