Herren 50 des Rochusclubs sind Niederrheinmeister

Nahezu unbemerkt wurde die Herren 50 Mannschaft des Rochusclubs in diesem Jahr Niederrheinmeister und schaffte damit den direkten Wiederaufstieg in die Regionalliga. Das um Hans Peter Reimann und Dr. Oliver Vollstädt verstärkte Team spielte eine herausragende Saison, in der von 35 gespielten Einzelmatches 31 gewonnen wurden. Ralf Sander und Dr. Oliver Vollstädt gaben keinen einzigen Matchpunkt ab. Die Mannschaft freut sich nun auf die sportliche Herausforderung im nächsten Jahr. Begegnungen mit Daviscup-Größen wie Anders Järryd, Jan Gunnarson, Jeremy Bates und Karsten Braasch stehen an. Aufgrund der Leistungsdichte aller Regionalliga Teams steht natürlich schon jetzt fest, dass 2018 nicht um die Deutsche Meisterschaft, sondern vom ersten Spieltag an um den Klassenerhalt gespielt wird. Umso erfreulicher ist, dass das Team zusammenbleibt und auch der von den Herren 55 heftig umworbene langjährige Mannschaftskapitän Dr. Ulf Michaelis seine Rückhand eine weitere Saison in der 50er Klasse krachen lässt.

Die Verbandsmeister 2017 sind: Jörg Müller, Ralf Sander, Hans Peter Reimann, Dr. Ulf Michaelis, Jörg Schuster, Dirk Sommer, Dr. Oliver Vollstädt, Thilo Gewaltig und Achim Pape.